Spaziergang im Forstenrieder Park Teil 2

Ich habe vor einiger Zeit schon über einen Spaziergang im Forstenrieder Park geschrieben. Da der Forstenrieder Park sehr groß ist und es nicht möglich ist, alles auf einmal zu sehen, bin ich noch einmal da gewesen.

Ich habe vor einiger Zeit schon über einen Spaziergang im Forstenrieder Park geschrieben. Da der Forstenrieder Park sehr groß ist und es nicht möglich ist, alles auf einmal zu sehen, bin ich noch einmal da gewesen. Auch jetzt habe ich noch nicht alles gesehen. Die Preysing-Säule zum Beispiel fehlt mir noch. Außerdem ist der Park bestimmt zu den unterschiedlichen Jahreszeiten einen Besuch wert. In diesem Teil des Forstenrieder Parkes, den ich dieses Mal besucht habe, sind keine Wildtiere wie Wildschweine, da der Park hier nicht umzäunt ist. Dennoch habe ich sehr schöne Fotos auf meinem Weg Richtung Stockdorf gemacht.

Angelockt durch die üppige Vegetation am Waldrand habe ich viele Schmetterlinge gesehen, meistens von einer Art. Maximal 3 Schmetterlingsarten sind mir auf diesem Spaziergang begegnet.

Auch eine Raupe ist mir begegnet, direkt neben einem Käfer und auf einer Blume waren mehrere Fliegen. Der Duft hat sie angelockt.

Auch bei der Eichenalle habe ich vorbeigesehen. Beeindruckend waren auch an anderer Stelle die hohen Bäume, ebenso wie ein Baum, der hoch hinausgeragt ist. Ebenso habe ich Halt gemacht bei einem Hexen-Häusl.

Ein Kreuz am Wegesrand wie auch eine Behausung für Insekten und Bienen und eine schöne Blume haben mich zum Abschluss des Spazierganges, nachdem ich mich im Biergarten „Forsthaus Kasten“ verköstigt hatte, fasziniert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s