Nicht aus der Leitung

Bei der aktuellen Schreibeinladung Christianes hat mich vor allem eines der drei zu verarbeitenden Wörter (Regentonne, sensibel, schwanken) zum Thema meiner kleinen Erzählung „verführt“.

Weiterlesen „Nicht aus der Leitung“

Oktoberfest 2022

Das Oktoberfest findet nach zwei Jahren Pause wieder statt. Manche Firmen lassen sich deswegen etwas einfallen. Letzte Woche konnte ich Flieger beobachten, wie sie folgendes in den Himmel schrieben: Endlich Wiesn – O’zapft is! #Krügerdirndl. Viele zückten ihr Handy und schauten in den Himmel. Die Aufmerksamkeit hatten sie gewiss. Eine umweltschonende und kostengünstige Werbung allerdings ist es nicht gewesen.

Weiterlesen „Oktoberfest 2022“

Volksfest oder Besäufnis?

Die aktuelle Schreibeinladung von Christiane hat mich wieder gepackt. In dem Text müssen die Wörter: Regentonne, sensibel und schwanken vorkommen. Zudem habe ich Bezug genommen auf ein aktuelles Ereignis, dem Oktoberfest in München. Viel Spaß beim Lesen!

Weiterlesen „Volksfest oder Besäufnis?“

Dunkelheit beim Aufstehen

Jetzt kommt sie wieder. Die Zeit schleicht sich heran, in der einen die Dunkelheit empfängt und in aller Herrgottsfrühe umfasst. Locker, leicht und beschwingt holte mich in den letzten Monaten die Sonne aus meinen Träumen. Der Wecker war nur Zier. Jetzt reißt er mich aus den Träumen und ich wünschte mir, ich könnte mich noch einmal umdrehen…

Scheinbar billig, scheinbar schwarz

Christianes spätsommerliche Schreibeinladung führt mich mit den Wörtern Brechreiz, anschmiegsam und buchstabieren in die Gefilde der Verbraucherberatung.

Weiterlesen „Scheinbar billig, scheinbar schwarz“

Teddy auf der Parkbank

An einem sonnigen Tag spazierte ich durch den Park und genoss die ersten warmen Tage. Es war so voll wie schon lange nicht mehr. Die Leute waren froh, wieder wärmere Temperaturen zu fühlen. Ob Fahrradfahrer, Kinder, Fußgänger oder Sonnenbader – alles war vertreten.

Weiterlesen „Teddy auf der Parkbank“