Kleine und große Sorgen

Dieses Gedicht entstand zunächst aus einer kleinen Inspiration. Von der Thematik habe ich mich auch etwas durch den Psalm 23 leiten lassen. Als das Gedicht fertig war, fand ich, dass man durchaus eine Verbindung zu Bild Nummer 4 aus Myriades Impulswerkstatt herstellen kann.

Weiterlesen „Kleine und große Sorgen“

„…weil ich dich liebe“

Es ist nicht wahr, dass unser Gott, der Gott der Christen, denen die Macht gegeben ist, seine Kinder zu sein – es ist nicht wahr, dass dieser Gott, unser Vater im Himmel, ein rachelüsterner Gott ist.

Und an der Spitze des Tannenbaumes hing ein silbrig gekleideter rotwangiger Engel, der in bestimmten Abständen seine Lippen voneinander hob und „Frieden“ flüsterte, „Frieden“. (Heinrich Böll, Nicht nur zur Weihnachtszeit)

Weiterlesen „„…weil ich dich liebe““