Die Monate: Der August

Der August ist der achte Monat des Jahres und als Sommermonat in unseren Breitengraden sehr beliebt, da auch hier die meisten Ferien oder Urlaub haben.

Schön ist es jetzt am Baggersee
und auf dem Fluss im Floß,
So schwärmt ihr raus in die Natur –
und auch die Mücken schwärmen los.

Emsemsem Blog
Weiterlesen „Die Monate: Der August“

Joanna Courtney: Der rubinrote Thron

Joanna Courtney studierte mittelalterliche Literatur an der Cambridge University. In ihrer historischen Anmerkung zu diesem Roman aus der Trilogie erklärt sie, warum sie diesen Aufwand eines historischen Romans mit der Recherche und Planung auf sich nimmt. Sie sei vom Leben der Vergangenheit fasziniert. Dies merkt man an ihrer Wortwahl und den historischen Anmerkungen am Schluss des Buches. Das Buch „Der rubinrote Thron“ ist der letzte Teil der „Drei Königinnen Saga“. Er kann jedoch auch für sich alleine stehen. Er spielt in den Jahren 1049 bis 1067 und ist in sich abgesschlossen.

Weiterlesen „Joanna Courtney: Der rubinrote Thron“

Ole Thorstensen: Wie man Dinge richtig macht

Der Untertitel dieses Buches verspricht schon ein etwas anderes Lesevergnügen als sonst. Es lautet: „Betrachtungsweisen eines norwegischen Zimmermanns“. Auch die Aussage von Karl Ove Knausgard verspricht einiges: „Eine kluge und poetische Hommage an die körperliche Arbeit und die Kunst, die sich dahinter verbirgt.“

Weiterlesen „Ole Thorstensen: Wie man Dinge richtig macht“

Arkadi & Boris Strugatzki: Hotel zum verunglückten Bergsteiger

Die Brüder Strugatzki überraschen immer wieder mit ihren Büchern.

Arkadi und Boris Strugatzki waren sowjetische Schriftsteller. Sie schrieben eine Vielzahl von Büchern zusammen, darunter auch etliche Science Fiction Bücher. Das „Hotel zum verunglückten Bergsteiger“ mutet manchmal wie ein Kriminalroman an, ist aber auch ein Science-Fiction-Buch.

Weiterlesen „Arkadi & Boris Strugatzki: Hotel zum verunglückten Bergsteiger“

Die Sehnsucht, die Zukunft zu wissen

Orakel, Weissagungen, Handlesen. Schon in der Antike waren diese Prkatiken alltäglich. Auch hier gab es den heutzutage allgegenwärtigen Wunsch, in die Zukunft zu sehen. Vor Kriegen zum Beispiel wurde das Orakel befragt. Die Aussagen jedoch waren immer mehrdeutig und nebulös. Doch warum macht die Ungewissheit der Zukunft überhaupt Angst? Warum wollen die meisten Menschen wissen, was in der Zukunft passiert? Selbst heute lesen einige Horoskope oder lassen sich aus der Hand lesen.

Weiterlesen „Die Sehnsucht, die Zukunft zu wissen“

Entstehung der Blogbeiträge oder wie ich die Bedeutung des Notizbuches fand

Das kleine Notizbuch ist unscheinbar, birgt jedoch viele Vorteile, die ich auch erst im Lauf der Zeit entdeckt habe.

Als ich mit dem Bloggen begann, war das einige Jahre zuvor. Meinen alten Blog gab ich letztlich wegen Zeitmangels und einer gewissen Unzufriedenheit auf, die ich nicht weiter konkretisieren konnte. Damals habe ich meine Artikel und Themen direkt in den Blog geschrieben. Außerdem habe ich mich auf ein Thema konzentriert – die Kultur.

Weiterlesen „Entstehung der Blogbeiträge oder wie ich die Bedeutung des Notizbuches fand“

Die Monate: Der Juli

Der Juli ist der 7. Monat des Jahres im gregorianischen Kalendar. Benannt wurde er nach Gaius Julius Caesar (13. Juli 100 v. Chr. – 15. März 44 v. Chr.). Gaius Julius Caesar war römischer Staatsmann, Feldherr und Autor.

Ich mag es heiß und mag es schwül.
Ich lasse euch nach Kräften schwitzen,
und wer die Hitze nicht verträgt,
der soll im kühlen Schatten sitzen.

Emsemsem Blog
Weiterlesen „Die Monate: Der Juli“

Was ist ein systemrelevanter Beruf?

Vor Kurzem kam ich beim Spazierengehen bei einem Schuh-Geschäft vorbei. Es warb mit Prozenten für Pflegekäfte. Verwundert hielt ich an. Warum gelten die Prozente nur für Pflegekäfte? Was sollte das werden? Seit Beginn der Pandemie war der Begriff systemrelevante Berufe in aller Munde. Auch gewisse Berufe gehören angeblich dazu, wie die hier angesprochenen Pflegekräfte. Keine Frage: Sie machen eine extrem wichtige Arbeit, die uns ermöglicht, gut zu leben. Doch was genau ist nun systemrelevant?

Weiterlesen „Was ist ein systemrelevanter Beruf?“

Altes Eisen

Aus Christianes Blog

Erfreut las ich vor einigen Wochen die Nachricht, dass ich für die Schreibeinladung von Christiane zur Wortspende eingeladen wurde. Meine drei Wörter sind in diesen beiden Wochen dran. Ich habe es mir nicht nehmen lassen, auch hier eine Geschichte zu schreiben. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Lesen. Schaut auch gerne bei Christiane vorbei. Hier gibt es weitere Geschichten und Gedanken zu den drei Wörtern Picknick, herzhaft und wandern.

Weiterlesen „Altes Eisen“