Urlaubsgedanken: Etüdensommerintermezzo – III-2020

Ich habe jetzt wieder Lust bei den tollen Etüden von Christiane zu schreiben. Derzeit ist ein Etüdensommerintermezzo in Bezug auf das Alphabet.

Ich habe jetzt wieder Lust bei den tollen Etüden von Christiane zu schreiben. Derzeit ist ein Etüdensommerintermezzo in Bezug auf das Alphabet. Da ich gerade Urlaub hatte und derzeit vielleicht viele im Urlaub sind oder waren, kreisen meine Gedanken um den Urlaub.

Weiterlesen „Urlaubsgedanken: Etüdensommerintermezzo – III-2020“

Schreibeinladung Woche 47-48

In der Schreibeinladung von Christiane habe ich heute die Wörter in eine Geschichte um die Wohnungsnot in München geschrieben.

Ich bin einer weiteren Schreibeinladung von Christiane gefolgt. Die Wortspende stammt dieses Mal von redskiesoverparadise. Es geht darum 3 Begriffe in einem Text von maximal 300 Wörtern zu verarbeiten. Es sind Unbehaustheit, schwermütig und haschen. Ich hatte die Idee, über die Wohnungsnot in München zu schreiben, wobei das nur ein Beispiel ist, da die Wohnungsnot in vielen anderen deutschen Großstädten ähnlich aussieht.

Weiterlesen „Schreibeinladung Woche 47-48“

Schreibeinladung für die Woche 45/46.19 bei Christiane

Durch die Schreibeinladung von Christiane bin ich auf das Thema von Lebemnsträume gekommen. Kann man im späten Alter noch seinen Traum erfüllen?

undefinedDurch Stöbern bin ich auf den Blog von Christiane aufmerksam geworden. Nachdem ich mir den Blog genauer angeschaut habe, fand ich die Idee mit den Schreibeinladungen so gut, dass ich die mir die aktuellen Wörter durch den Kopf habe gehen lassen. Mit den drei Wörtern „Himmelsleuchten”, „recyclebar” und „ausreisen” ist mir gleich eine Geschichte eingefallen. Für mich war das eine neue Erfahrung, sich mithilfe solcher Vorgaben an eine Geschichte zu wagen.

Weiterlesen „Schreibeinladung für die Woche 45/46.19 bei Christiane“