Natalia Sanmartin Fenollera: Das Erwachen der Señorita Prim

Natalia Sanmartín Fenollera hat mehrere akademische Abschlüsse, u.a. im Wirtschaftsjournalismus, als Juristin und Journalistin. Sie arbeitet als Journalistin bei einer großen Wirtschaftszeitung. „Das Erwachen der Señorita Prim“ wurde als ihr erster Roman schon vor Erscheinen in zahlreichen Ländern verkauft.

Photo by fotografierende on Pexels.com

Natalia Sanmartín Fenollera hat mehrere akademische Abschlüsse, u.a. im Wirtschaftsjournalismus, als Juristin und Journalistin. Sie arbeitet als Journalistin bei einer großen Wirtschaftszeitung. „Das Erwachen der Señorita Prim“ wurde als ihr erster Roman schon vor Erscheinen in zahlreichen Ländern verkauft.

Weiterlesen „Natalia Sanmartin Fenollera: Das Erwachen der Señorita Prim“

H. G. Parry: Die unglaubliche Flucht des Uriah Heep

H. G. Parry (Kurzinformation auf Randhoum House) brachte mit „Die unglaubliche Flucht des Uriah Heep“ ihren ersten Roman heraus.

Lesen, eine schöne Freizeitbeschäftigung
Bild von Sofia Iivarinen auf Pixabay

H. G. Parry (Kurzinformation auf Randhoum House) brachte mit „Die unglaubliche Flucht des Uriah Heep“ ihren ersten Roman heraus. Hauptprotagonisten sind die Geschwister Charles und Robert Sutherland. Beide könnten nicht verschiedener sein. Robert Sutherland arbeitet als Rechtsanwalt in Wellington, in Australien. Charles Sutherland ging schon mit 13 nach Oxford und kam als Doktor und Literaturprofessor zurück nach Australien.

Weiterlesen „H. G. Parry: Die unglaubliche Flucht des Uriah Heep“

Meine Erfahrungen mit gedruckten Büchern und den E-Books

Der Artikel von der Süddeutschen Zeitung gelesen. Als die E-Books auf den Markt kamen, nahm man an, dass sie die gedruckten Bücher auf lange Sicht vom Markt vertreiben würden.

Der Artikel von der Süddeutschen Zeitung gelesen. Als die E-Books auf den Markt kamen, nahm man an, dass sie die gedruckten Bücher auf lange Sicht vom Markt vertreiben würden. Doch das scheint bisher nicht der Fall zu sein. Schon 2018 veröffentlichte buchreport.de eine Studie zu diesem Thema. Dies geht aus den aktuellen Zahlen des Verkaufes hervor.

Weiterlesen „Meine Erfahrungen mit gedruckten Büchern und den E-Books“

Sonntagsgedanken: Süßes oder Saures

Spannende und kurzweilige Geschichten von Bloggern findet man in dem Buch „Süßes oder Saures“.

Diese Woche am Donnerstag Abend war Halloween. Auch ich habe mich diese Woche schon mit dem Thema beschäftigt, wie wahrscheinlich sehr viele Blogger unter uns. Auch wenn ich mich selbst von der Sitte nicht sehr angezogen fühle. Dennoch ist es sehr interessant, sich mit dem Thema an sich zu beschäftigen. Daher hat mich der Beitrag von Christiane auf das Buch von Kurzgeschichten mit dem Bezug auf Halloween aufmerksam gemacht. Ich habe es mir gleich geholt und gelesen.

Die Geschichten sind allesamt von Bloggern oder Autoren, die unter anderem im Internet ihre Kurzgeschichten veröffentlichen. Sie sind sehr spannend und auch manchmal ironisch geschrieben. Ich war von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt. Was mir auch gefallen hat, dass es Informationen über die Autoren gibt. Ich werde bei dem einen oder anderen Blog weiter vorbei schauen, den ich dadurch entdeckt habe.

Wenn man ein Buch für kurzweilige und spannende Geschichten lesen möchte, dem kann ich es nur empfehlen.

J.R.R. Tolkien: Der Hobbit

Vor Kurzem habe ich „Der Hobbit“ von J.R.R. Tolkien gelesen. Das Buch ist die Vorgeschichte zu „Der Herr der Ringe“, auch von Tolkien geschrieben.

Vor Kurzem habe ich „Der Hobbit“ von J.R.R. Tolkien gelesen. Das Buch ist die Vorgeschichte zu „Der Herr der Ringe“, auch von Tolkien geschrieben. Viele werden es als Film kennen. Ich dagegen habe nur das Buch gelesen.

Weiterlesen „J.R.R. Tolkien: Der Hobbit“

Erin Summerhill: Auf immer gejagt

Leider konnte ich ein paar Tage nichts schreiben. Dafür habe ich ein Buch gelesen. Es heißt „Auf immer gejagt“ von Erin Summerhill. Die Autorin ist in England geboren und wuchs in Hawaii, Kalifornien und Utah auf. Nachdem sie Literaturwissenschaften studierte, wurde sie Hochzeitsfotografin und begann damit zu schreiben. „Auf immer gejagt“ ist ihr Erstlingswerk.

Leider konnte ich ein paar Tage nichts schreiben. Dafür habe ich ein Buch gelesen. Es heißt „Auf immer gejagt“ von Erin Summerhill. Die Autorin ist in England geboren und wuchs in Hawaii, Kalifornien und Utah auf. Nachdem sie Literaturwissenschaften studierte, wurde sie Hochzeitsfotografin und begann damit zu schreiben. „Auf immer gejagt“ ist ihr Erstlingswerk.

Weiterlesen „Erin Summerhill: Auf immer gejagt“