zeichen am himmel

Dieses Gedicht scheint mir ganz gut zu Bild 3 von Myriades Impulswerkstatt zu passen.
wenn unwetter droht
möchte ich fliehen

wenn der donner dröhnt
und die blitze tanzen
möchte ich daheim sein

Autor: Emsemsem

Ob gereimt oder nicht: Ich mach's und mag's kurz auf Emsemsem.net, wo es vorwiegend Aphorismen und Gedichte gibt. Ein paar Kleinigkeiten gibt es auch auf youtube.de/@emsemsem.

5 Kommentare zu „zeichen am himmel“

  1. Ja, das tut es, unbedingt. Ich finde interessant, dass der Titel ein wichtiger Teil des Textes ist, der Zusatzinformationen bringt und nicht nur eine Zeile aufgreift. Danke für den Beitrag !
    Ich komme in deinen Blog irgendwie nicht richtig hinein, ich hoffe es hat so funktioniert.

    Gefällt mir

    1. Es hat alles funktioniert. Danke für die Rückmeldung. Ja, ich verwende auch viel Sorgfalt auf die Titel. Er ist sehr viel mehr als nur Beiwerk. Wenn ich nur an die Angst des Torwarts beim Elfmeter denke. Ich gehe auch vorsichtig mit deinen Fotos um. Sie lassen zwar jede Menge Spielraum, was mich aber nicht zur bloßen Willkür verführen soll.

      Gefällt 1 Person

      1. Ja, die Angst des Tormanns beim Elfmeter ist ein sehr gutes Beispiel für vorausgeschickte Information.Handke hat überhaupt ein Händchn für Titel „Wunschloses Unglück“ finde ich auch sehr gut.
        Ich habe bei dir ja noch nicht erlebt, dass du die Fotos willkürlich verwendest, ich sehe immer den Zusammenhang in deinen Texten.

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: