Blick durch die Propyläen

Was man hier durch die Säulen der Propyläen, die man am westlichen Ende des Münchner Königsplatzes bestaunen kann, in der Sonne leuchten sieht, ist die Glyptothek, in der antike Skulpturen nicht weniger Staunen erregen. Allen voran der Barberinische Faun, dessen kolossale Kunst kein Foto dieser Welt adäquat wiedergeben kann. (Fotos: Bernhard Huber)

Autor: Emsemsem

Ob gereimt oder nicht: Ich mach's und mag's kurz auf Emsemsem.net.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: